Daktari-Coachwork-Training

Therapiegestütztes Life-Coaching für Jugendliche und Erwachsene in Entwicklungs- und Lebenskrisen

News von unseren Teilnehmern

Hier erfahren Sie aus kurzen Berichten unserer Teilnehmer allerhand Interressantes, was sich auf und um Daktari ereignet.



Ausflug zur Omaruru Game Lodge


Zurück zur Übersicht

06.10.2015

(von Alina)

Der erste Ausflug in Afrika für mich, und wir hatten alle wirklich Bock drauf.
Um 6:00Uhr haben wir uns alle natürlich noch total müde vorne auf der Veranda getroffen, die Stimmung war echt in Ordnung und total motiviert.

Wir haben alle noch eine zusammen geraucht und warteten bis der Uhrzeiger endlich 6:30 zeigt.
Alle haben fertig geraucht haben noch Schwimmsachen eingepackt und sind dann ab ins Auto geflitzt.
Kopfhörer in die Ohren und noch etwas dösen bis wir da sind,
hab ich mir gedacht doch mir haben die ganzen Hubel ein Strich durch die Rechnung gemacht. 
Auf dem Weg nach Omaruru haben wir noch eine kleine Familie mit Gepäck mitgenommen, die am Rand der staubigen Straße standen und auf dem Weg nach Kalkfeld waren.
Ich fand es echt nett, dass wir die kleine Familie mitgenommen haben, es hat mich echt sehr gefreut.

Kurz vor Omaruru machten wir noch eine kleine Struller und Rauch Pause.
Wir kamen immer näher und waren nun endlich da ,,Omaruru Game Lodge!“
Die Umgebung sah echt schön aus.
Nachdem wir noch ein bisschen was gegessen hatten ging es auch schon los mit der Safari Tour.
Auf der Suche nach den Elefanten haben wir Strauße gesehen.
Wir waren alle echt gespannt ob wir welche zu sehen bekommen und folgten gespannt den Elefanten Spuren auf der Straße bis wir irgendwann etwas abseits von der Straße angehalten haben und auf einmal eine Elefanten Familie angelaufen kam.
Sie kamen ganz nah ran ans Auto, es war echt unglaublich wie nah sie auf einmal waren und wir sie anfassen und füttern durften.
Es war bestimmt für den ein oder anderen auch ein echt komisch Gefühl von einem Elefanten angesabbert zu werden.
Nach den Elefanten sind wir wieder zurück in die Lodge gefahren und haben noch eine Rundfahrt gemacht.
Wir haben dann echt noch viele Tiere gesehen wie Giraffen, Hippos, Nashörner und Gnus.
Es hat definitiv ein riesen Spaß gemacht.
Und zum gönnenden Abschluss durften wir uns noch an den Pool legen und was Luxus genießen.
Auf der Rückfahrt haben wir beschlossen etwas anders zurück zu fahren
,,Ein spannenderen Weg!“ hatte Lukas gemeint.
Wir haben noch schnell in einem Spar gehalten und was zu Essen gekauft denn wir hatten alle einen riesen Hunger.


Ich fand den Tag richtig Genial zumal wann hat man schon
Mal die Chance einem Elefanten so nah zu sein und sich von ihm so ansabbern lassen zu können?!



Zurück zur Übersicht




Der Küchenheini

Feed

30.04.2015

(von Marlon)

Ich heisse Marlon, bin jetzt seit 9 Monaten hier auf Daktari und sehr begeistert an dem Kochen. Ich möchte mich später auch beruflich in der Küche betätigen und stehe daher sehr viel in der Küche und helfe...   mehr